Gegen Reisen während der Schwangerschaft bestehen grundsätzlich keine Bedenken. So bietet eine Reise Gelegenheit, nochmals mit dem Partner alleine zu sein, auszuschlafen und sich mental auf die bevorstehende Zeit der Familie vorzubereiten.

Bei der Wahl der Reiseziele ist folgendes zu beachten:

  • Vermeidung extremer Temperaturen, um den ohnehin belasteten Körper zu schonen
  • Möglichkeit einer ausreichend medizinischen Versorgung in dem Urlaubsland, falls doch einmal Probleme auftreten sollten
  • Nicht allzu strapaziöse An- und Abreise, damit der Urlaubseffekt nicht gleich wieder hin ist
  • Risiken durch Infektionen, z.B. bei Reisen nach Asien und Afrika, die eine Impfung, Risiko-Nutzen-Analyse erfordern!

Als Reisemittel kommen am ehesten die Bahn sowie Flugzeug in Frage. Lange Autoreisen sollten – wie auch Langstreckenflüge – eher vermieden werden. Grundsätzlich ist auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten.

Während der Fahrt bzw. des Fluges ist unbedingt darauf zu achten, dass alle 30 bis 60 Minuten die Beine bewegt und gestreckt werden bzw. Stützstrümpfe zu tragen, um das Risiko einer Bildung eines Blutgerinnsels zu vermeiden.

  • Bei allen Airlines ist ein Flug bis zur 28. SSW unproblematisch, einzelne Gesellschaften ermöglichen Ihnen auch einen Flug bis zur 36. SSW, bei unkompliziertem Schwangerschaftsverlauf
  • Mutterpass muss mitgeführt werden
  • Aufgrund anderer Gesetze im Urlaubsland ist es sinnvoll sich vorher über deren Bestimmungen für Schwangere zu erkundigen

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Ratschläge und Empfehlungen zur Verfügung

ArabicChinese (Simplified)EnglishGermanRussian

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück